Frequently Asked Questions - Häufig gestellte Fragen über meine Arbeit als virtuelle Assistentin

Eine virtuelle Assistentin arbeitet auf selbständiger Basis für verschiedene Auftraggeber wie z.B. Selbständige, Einzelunternehmer oder Start-Ups. Sie unterstützt ihre Kunden virtuell, also über das Internet, in den unterschiedlichsten Bereichen, damit sie sich wieder auf ihr Kerngeschäft fokussieren können. Dabei arbeitet eine virtuelle Assistentin ortsunabhängig, meistens von zu Hause aus oder von unterwegs.

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, eine virtuelle Assistentin einzustellen:

  • Zeit: Eine virtuelle Assistentin übernimmt alle ortsunabhängigen Arbeiten, für die ihr Kunde selbst keine Zeit hat oder einfach keine Zeit investieren möchte. Durch das Outsourcen dieser Arbeiten hat der Kunde wieder mehr Zeit, sich auf das Kerngeschäft zu fokussieren. Auch gewinnt er mehr Zeit für sich selbst, die Familie und Freunde.
  • Kosten: Personalkosten fallen weg. Der Unternehmer muss sich daher keine Gedanken beispielsweise um Gehaltsabrechnung, Sozialversicherung, bezahlte Krankheitstage, Urlaubsansprüche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld machen. Auch Büroräume und Büroausstattung muss er nicht zur Verfügung stellen. Bezahlt werden lediglich die geleisteten Arbeitsstunden.
  • Know-How: Durch die verschiedenen Aufgaben und Kunden wächst das Know-How der virtuellen Assistentin ständig. Davon profitiert natürlich auch der Kunde.
  • Motivation: Da eine virtuelle Assistentin auf selbständiger Basis arbeitet, ist sie natürlich immer hoch motiviert ihre Kunden glücklich und zufrieden zu machen. Denn zufriedene Kunden und positives Feedback sind essentiell für ihren Erfolg.
  • Flexibilität: Ein weiterer Vorteil, eine virtuelle Assistentin zu beauftragen, ist die Flexibilität. Du kannst eine virtuelle Assistentin genau dann beauftragen, wenn du sie benötigst, z.B. nur für ein bestimmtes Projekt oder für eine begrenzte Zeit. Auch bei personellen Engpässen kann eine virtuelle Assistentin schnell Abhilfe schaffen. Virtuelle Assistenten passen sich sofort an die Bedürfnisse des Kunden an, um eine schnelle Zusammenarbeit zu ermöglichen.
  • Nach deiner Kontaktaufnahme per E-Mail oder über das Kontaktformular auf meiner Homepage können wir gerne ein kostenloses Erstgespräch über Zoom, Skype oder Ähnliches führen. Hier besprechen wir ausführlich alle Details unserer Zusammenarbeit.
  • Danach schicke ich dir meinen Vertrag, meine AGB und meine Rechnung zu. Bitte retourniere mir dann den unterfertigten Vertrag per E-Mail.
  • Nach deiner Vorabzahlung des vereinbarten Betrages beginnt unsere Zusammenarbeit und ich starte sofort mit der zuvor ausführlich besprochenen Arbeit.
  • MS Office (Word, Excel, Power Point, Outlook) – Office-Anwendungen
  • Zoom, Skype – Kommunikation
  • Trello – Projektmanagement
  • Toggl – Zeiterfassung
  • LastPass – Passwortverwaltung
  • WordPress – Erstellung Webseiten
  • Google Drive & Docs – Dateien bearbeiten und teilen
  • Canva – Bildbearbeitung
  • TeamViewer – Desktop-Fernsteuerung
  • Planoly – Social Media Planungstool

Sind für unsere Zusammenarbeit andere Programme notwendig, arbeite ich mich selbstverständlich auch gerne in diese ein und passe mich deinen Bedürfnissen an!

Virtuelle Assistenten haben meist einen festen Stundensatz. Die Stundensätze variieren meist nach Aufgabengebiet und Erfahrung der virtuellen Assistentin. Viele bieten auch verschiedene Stundenpakete an. Mein Stundensatz liegt derzeit bei EUR 38,00 bei Buchung von Einzelstunden. Du kannst meine Unterstützung stundenweise oder als Paket buchen. Umso mehr Stunden du buchst, umso günstiger wird es. Meine aktuellen Preise und Stundepakete findest du hier.

Für die Zeitabrechnung benutze ich das Tracking-Tool „Toggl“. Die Zeitabrechnung erfolgt mittels 15-Minuten-Taktung. Auf Anfrage kann ich dir die Zeitaufzeichnung jederzeit übermitteln oder das aktuell noch verfügbare Stundenkontingent mitteilen.

Du wirst verstehen, dass ich auch eine gewisse Sicherheit haben möchte, deshalb habe ich mich für eine Vorabzahlung entschieden. Sofort nach Zahlungseingang kommt der Vertrag zustande und ich beginne mit meiner Arbeit.

Du hast noch weitere Fragen? Dann schreib mir einfach!